05. Juli 2018

► am Donnerstag, 6. September 2018 , 9:30 – ca. 15:00 Uhr

►   BAuA, Friedrich-Henkel-Weg 1 – 25, 44149 Dortmund

Gemäß § 7 Abs. 3 Ausführungsgesetz zum Zweiten Mitarbeitervertretungsgesetzes der EKD der Ev. Kirche von Westfalen ist der Gesamtausschuss bis zum 30.09. des Jahres, in dem die regelmäßigen Mitarbeitervertretungswahlen stattfinden, neu zu bilden.

Gemäß § 2 Abs. 2 der Ausführungsverordnung zum Ausführungsgesetz werden die Mitglieder des Gesamtausschusses aus den Einrichtungen in geheimer und unmittelbarer Wahl aus der Mitte der Mitgliederversammlung gewählt.

Die Mitgliederversammlung setzt sich aus Vertreterinnen oder Vertretern aller Mitarbeitervertretungen aus Westfalen zusammen, deren Einrichtungsträger Mitglied im Diakonischen Werk RWL ist und deren Einrichtungen auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche von Westfalen liegen.

Dazu kann jede Mitarbeitervertretung eine Vertreterin oder einen Vertreter für die Mitgliederversammlung benennen. Zur notwendigen Mitarbeitervertretungstätigkeit gehört es also, eine Delegierte/einen Delegierten zur Mitgliederversammlung zu entsenden. Dazu ist ein Entsendebeschluss der Mitarbeitervertretung notwendig. Die Vertreterinnen und Vertreter sind, da aus der Mitte der Versammlung gewählt wird, wählbar. Delegierte Personen, die abwesend sind, können gewählt werden. Eine Vertretung kann das Wahlrecht nicht wahrnehmen. Jede Mitarbeitervertretung ist berechtigt Wahlvorschläge zu unterbreiten.
Zur Vorbereitung der Wahl bitten wir um entsprechende Wahlvorschläge bis zum 29.08.2018. Dies erleichtert uns die Vorbereitung.

Unabhängig hiervon kann am Wahltag natürlich noch kandidiert werden.

Neben der Wahl gibt es einen Tätigkeitsbericht der agmav Westfalen-Lippe und aktuelle Informationen aus der Bundeskonferenz der Mitarbeitervertretungen. Auch wird es Berichte aus der Arbeitsrechtlichen Kommission Rheinland-Westfalen-Lippe (ARK-RWL) und der Arbeitsrechtlichen Kommission Diakonie Deutschland (ARK-DD) geben.

Die Teilnahme (inkl. Verpflegung) ist kostenlos. Die Kosten der Versammlung trägt das Diakonische Werk RWL. Die Fahrtkosten trägt die jeweilige Einrichtung. Das übliche Verfahren der Einrichtungen ist zu beachten.

Eine Anfahrtskizze ist beigefügt.


Online verfügbar: 3 Download(s)
Abgelegt unter Veranstaltungen
17. Mai 2018

Beim Markt der Möglichkeiten hat die agmav einen Vortrag zur MAV-Arbeit gehalten, den wir Euch hier auf Wunsch aus dem Teilnehmer/innenkreis zur Verfügung stellen.

Es handelt sich um eine kurze Zusammenstellung der Paragraphen aus dem MVG.EKD, die ein MAV-Mitglied aus unserer Sicht schon zu Beginn der Amtszeit kennen und beachten sollte.

Die Präsentation richtet sich also v.a. an MAV-Mitglieder, die erstmalig in die MAV gewählt worden sind.


Online verfügbar: 1 Download(s)
Abgelegt unter Allgemein
04. Mai 2018

Die Begriffe Digitalisierung und Arbeit 4.0 sind in aller Munde. Bundesregierung, Verbände und Arbeitgeber wollen das Thema vorantreiben.

Aber was verbirgt sich hinter diesen Begriffen, was heißt Digitalisierung in der Sozialwirtschaft? Bedeutet Digitalisierung die elektronische Verarbeitung von Daten, die digitale Personalakte, die elektronische Planung von Arbeit? Oder ist damit auch gemeint, dass ein selbstfahrender Krankenwagen, durch eine Drohne geleitet, ein Verkehrsunfallopfer aufnimmt, Sensoren die Vitaldaten erfassen und Algorithmen entscheiden welches Krankenhaus angefahren wird?

Welche Herausforderungen kommen auf Mitarbeitende zu, wie verändert sich die Arbeitswelt, geschieht Digitalisierung oder ist sie steuerbar.  Der zeitlich und örtlich unbegrenzte Zugriff auf digitale Systeme führt zu Entgrenzung der Arbeit. Wie verändert sich die Arbeitszeit, wie verändern sich die Arbeitsbedingungen? Wie transparent werden die Mitarbeitenden? Welche Regeln für die Kommunikation über digitale Systeme müssen gelten? Weiterlesen »


Online verfügbar: 2 Download(s)
Abgelegt unter Veranstaltungen